PSV-Detmold

Die Angelfischerei ist mit einem gültigen Fischereierlaubnisschein von ... bis ...

jeweils in der Zeit von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang zu den folgenden Bedingungen im Meschesee (Detmold-Nienhagen),Heidesee (Lage-Müssen) und Waddenhauser See (Lage)auszuüben!

Folgende Bedingungen sind zu beachten:

Gefischt werden darf mit 2 Ruten

Schonmaße,Schonzeiten,Fangmengen sind zu beachten.

Friedfischangeln müssen mit Einfachhaken versehen sein.

Beim Blinkern-,Spinnen,Wobblern- und Fliegenfischen darf nur eine Rute benutzt werden   

Fangbeschränkung pro Tag:

Insgesamt dürfen pro Tag nur 3 maßige Edelfische sowie 12 Weißfische entnommen werden! Danach ist das Fischen sofort einzustellen.

Edelfische sind alle Fische die eine gesetzliche Schonzeit und/oder ein gesetzliches Schonmaß haben.

Zum Anfütern sind pro Tag und Angler max. 1 Liter Futter erlaubt.

In der Zeit vom 15.Feb.bis 31. Mai einschließlich darf in Stillgewässern nicht mit Köderfisch oder künstlichen Ködern geangelt werden.

Nachtangeln ist Möglich!


2011/01/01 - © Angelsport-Center Detmold